top of page

KURPFALZ BÄREN erweitern ihr Trainerteam um Verena Müller

Aktualisiert: 3. Juli



Die KURPFALZ BÄREN erweitern ihr Trainerteam und werden künftig im mentalen Bereich mit Verena Müller zusammen arbeiten. Müller ist Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin und hat bereits in der vergangenen Spielzeit im Team von Trainerin Franzi Steil mitgewirkt. „Die Anforderungen an die Spielerinnen werden immer höher und deshalb ist es wichtig, dass wir ein Auge auf die Mädels haben“, sagt Steil und ergänzt: „Die Belastung aus Arbeit, Training, einer sehr langen Spielzeit und auch private Dinge fordern uns alles ab. Daher bin ich froh, dass Verena da Input aus einer anderen Perspektive geben kann und als Ansprechpartner da ist.“

 

Müller, die unter anderem Kurse an Schulklassen gibt und im Kinder-und Jugendcoaching aktiv ist, freut sich auf ihre neue Aufgabe. „Ich habe bereits viele Spiele in der Neurotthalle erlebt und bin jedes Mal aufs Neue begeistert, was die Spielerinnen alles reinwerfen. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass die Mädels ihr größtmögliches Potential abrufen können“, erklärt die 38-Jährige.

 

Darüber hinaus kann Steil auch weiter auf Co-Trainerin Esther Herrmann bauen. Herrmann geht dabei in ihre vierte Spielzeit am Altrhein, sehr zur Freude von Steil. „Esther und ich kennen uns schon sehr lange und ich weiß, dass ich mich immer auf sie verlassen kann. Individuell bringt sie die Spielerinnen voran und ist mit ihrer ruhigen Art der perfekte Gegenpol zu mir.“ Herrmann kümmert sich im Bundesligateam vor allem um die Torfrauen sowie die Videoanalyse.

Comentários


bottom of page