top of page

KURPFALZ BÄREN vor letztem Heimspiel in diesem Jahr


Das letzte Heimspiel in 2023 bestreiten die KURPFALZ BÄREN am Samstagabend um 19.00 Uhr gegen die TG Nürtingen.

An Nürtingen haben die Bären gute Erinnerungen aus der letzten Saison. Es war vor einem Jahr auch das letzte Heimspiel des Jahres und Nürtingen war zu Gast. Nach einem 5 Tore Halbzeit Rückstand holten die KURPFALZ BÄREN durch eine grandiose zweite Halbzeit noch einen 33:29 Sieg.

Doch diese Saison steht Nürtingen nicht umsonst auf Platz 3 der Tabelle, denn sie spielen bisher eine überragende Saison mit ihrer mannschaftlich sehr starken Truppe. Trainiert werden die Gäste übrigens von Manel Cirac, dem Lebensgefährten der ehemaligen Ketscher Torfrau Sabine Stockhorst, der sein Team in vielen Situationen, in denen es eng wird, wieder auf die richtige Bahn bringt.

Für die KURPFALZ BÄREN wird das eine schwere Aufgabe gegen Nürtingen, zumal Svenja Mann krank ist und unter der Woche nicht trainieren konnte und Amelie Möllmann mit Schulterproblemen kämpft. Trotzdem wollen die Bären dort weitermachen, wo sie letzte Woche in Freiburg aufgehört haben, mit viel Druck nach vorne und noch kompakter in der Abwehr gegen die starken Individualistinnen von Nürtingen.

Mit ihren treuen Fans im Rücken wollen die Bären mit viel Tempo nach vorne spielen und ein begeistertes letztes Heimspiel in 2023 abliefern.

Auf geht´s Bären-Fans – lasst uns die Neurotthalle in eine Bärenhöhle verwandeln!

Der Pressebär

Foto: Christian Schmitz

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page