top of page

KURPFALZ BÄREN wollen mit einem guten Gefühl aus der Saison

Aktualisiert: 17. Sept. 2023



Für Herrenberg ist es das letzte Heimspiel in der 2. Bundesliga und sie werden sich auch ordentlich von ihren Fans verabschieden wollen. Deshalb hoffen wir, dass die KURPFALZ BÄREN mit einem positiven und guten Gefühl aus der Saison gehen, was Franzi Steil ganz arg wichtig ist.DRAFTJS_BLOCK_KEY:68qa0


„Meine Mannschaft wird hoch motiviert am Samstag um 17.00 Uhr in Herrenberg antreten und wir wollen das letzte Spiel der Saison erfolgreich gestalten.“, prophezeite Franzi Steil unter der Woche. Dafür müssen die Bären nochmal alle Kräfte bündeln und zusammenstehen, wie sie es die ganze Spielzeit über getan haben. Leicht wird das nicht, denn Leistungsträger wie Amelie Möllmann und Mireia Torras Parera sind mit ihrer Beach-Nationalmannschaft unterwegs. Svenja Mann steckt mit Neckarsulm noch im Abstiegskampf und Lea Marmodee fehlt aufgrund ihrer Knieoperation.


Steil führt weiter aus: „Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass sie alle Körner, die sie noch zur Verfügung haben, in das Spiel reinhauen. Wir haben die Trainingsbelastung in dieser Woche ein Stück weit herunter gefahren, sodass alle top motiviert, mit Freude und Spaß und weitestgehend fit, dieses letzte Saisonspiel bestreiten können.“


Für Herrenberg ist es das letzte Heimspiel in der 2. Bundesliga und sie werden sich auch ordentlich von ihren Fans verabschieden wollen. Deshalb hoffen wir, dass die KURPFALZ BÄREN mit einem positiven und guten Gefühl aus der Saison gehen, was Franzi Steil ganz arg wichtig ist.




Comentarios


bottom of page