top of page

KURPFALZ BÄREN zu Gast beim Aufsteiger SG 09 Kirchhof



Am Samstagabend um 18.00 Uhr sind die KURPFALZ BÄREN zu Gast beim SG 09 Kirchhof in der Stadtsporthalle Melsungen.

Der Aufsteiger hat zwar erst 4 Punkte auf dem Konto, ist aber seit den letzten 3 Spielen ungeschlagen. Letzte Woche konnten sie ihren ersten Sieg in der 2. Bundesliga feiern und gewannen deutlich mit 22:30 gegen Mitaufsteiger Gröbenzell.

Trainerin Franzi Steil erwartet ein kompliziertes und schwieriges Spiel, bei dem die Gastgeberinnen durch die Ergebnisse der letzten Spiele sicherlich mit viel Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse auftreten werden. „Für mich ist Kirchhof kein gewöhnlicher Aufsteiger, sie konnten alle Spiele knapp gestalten und immer mithalten. Mit Deborah Spatz und Anna-Maria Spielvogel haben sie zwei überragende Individualistinnen in ihren Reihen, die das Spiel der Kirchhofer steuern und lenken. Zudem spielt Kirchhof ein brutal hohes Tempo.“, analysierte Franzi Steil vor dem Spiel.

Für die KURPFALZ BÄREN wird es entscheidend sein, vor allem im Rückzug ihre Aufgaben zu lösen und die richtigen Mittel in der Abwehr zu finden.

„Wir haben immer gute Halbzeiten, müssen aber versuchen, das Niveau über 40 bis 45 Minuten zu halten, dann können wir zuversichtlich und mit viel Optimismus nach Kirchhof fahren. Die Liga zeigt, dass es eine schwierige Aufgabe wird, aber es ist wichtig, dass wir Punkte gegen solche Mannschaften holen, die aller Voraussicht nach, um den Abstieg spielen.“, sagte Franzi Steil unter der Woche.

Die Grippezeit ist auch bei den KURPFALZ BÄREN angekommen und es sind einige Spielerinnen krank und angeschlagen. Trotzdem hofft Steil, mit dem gesamten Kader die Reise in den nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis antreten zu können.


Foto: Christian Schmitz


Commentaires


Les commentaires ont été désactivés.
bottom of page