top of page

Kapitänin bleibt an Bord: Möllmann macht in Ketsch weiter

Mit Amelie Möllmann bleibt die Kapitänin der KURPFALZ BÄREN an Bord: Die Linkshänderin hat sich für eine weitere Spielzeit am Altrhein entschieden und geht in ihre sechste Saison. „Ich bin sehr froh, dass Amy weiter eine Bärin bleibt“, sagt Trainerin Franzi Steil und ergänzt: „Amy hat nach der fantastischen Entwicklung in der Saison 2022/2023 aufgrund von Verletzungen keine leichte Spielzeit hinter sich“.

 

Möllmann konnte lediglich die Hälfte der Partien der aktuellen Spielzeit absolvieren. 

 

Nichtsdestotrotz weiß man bei den Bären um die Stärken der Rückraumspielerin und war froh, dass die 22-Jährige seit Anfang Mai wieder auf der Platte stand. „Amy ist ein sehr wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft, zudem hat sie außergewöhnliches Potential, dass wir für unser Spiel brauchen“, unterstreicht Steil die Bedeutung der Masterstudentin.

 

In den letzten Spielen der Saison war Möllmann wieder ein wichtiger Faktor für den Klassenerhalt des Zweitligisten!

 

Möllmann selbst hat sich aus folgenden Gründen für eine Verlängerung entschieden: „Ich habe hier das perfekte Gesamtpaket um Handball auf hohem Niveau mit meinem Job/Studium zu verbinden. Zudem ist mir diese Mannschaft sehr wichtig.“


Fotos: Daniel Bamberger

 

 

Kommentare


bottom of page